Sie suchen die richtige Hundeschule für Ihren Hund ? Dann sind Sie hier genau richtig. Die besten Hundeschulen finden Sie hier.

  
 
 

<< zurück zum Hundelexikon

 

Basset Hund/Basset Hound

 


Basset Hound/Basset Hund

Der Basset Hound, oder einfach nur Basset, ist eine französische Hunderasse welche ungefähr seit dem letzten Drittel des 19. Jahrhunderts gezüchtet wird. Äußerlich ist der Basset Hund mit seinen bis zu ca. 38 cm ein relativ kleiner Hund mit kurzen Beinen, der ausgewachsen in etwa 30-35 kg (Rüden) bzw. 25-28 kg (Hündinnen) auf die Waage bringt. Das Fell des Basset Hound ist in der Regel 2-3 Farbig gefleckt. Welche Farben das sind hängt vor allem davon ab, um welche Zuchtrichtung des Basset Hound es sich handelt. Bei dem so genannten "Lane-Typ" sind es in der Regel die Farben Zitrone/Weiss, Grau/Weiss oder eine Mischung aus diesen 3 Farben, während es bei der "Couteulx-Linie" die Farben Rot/Weiss, Blassrot/Weiss oder ebenfalls eine Kombination aus diesen 3 Farben ist. Markant sind außerdem seine typischen, sehr langen, herabhängenden Ohren, welche aber auch dazu führen dass diese Hunde zu chronischen Ohrenentzündungen neigen.

Basset Hounds wurden ursprünglich als Jagdhunde gezüchtet, wandelten sich aber in den 70er Jahren zu einer Moderasse und sind seitdem auch als Haustier sehr beliebt, gerade auch wegen ihrer anhänglichen und gutmütigen Wesensart. Ihren Jagdtrieb haben Basset Hund allerdings nicht verloren, was man vor allem beim Spazieren gehen beachten sollte.
 

 


Impressum