Sie suchen die richtige Hundeschule für Ihren Hund ? Dann sind Sie hier genau richtig. Die besten Hundeschulen finden Sie hier.

  
 
 

<< zurück zum Hundelexikon

 

Bobtail

 


Bobtail

Der Bobtail. Diese britische Hunderasse erkennt man bereits von weitem.
Sein besonderes Markenzeichen ist sein langes und dichtes Fell, das ihm über die Augen wächst und im Sommer meist abgeschoren wird, um ihm die Hitze ein wenig zu erleichtern. Typisch für den Bobtail ist seine auffällige Färbung.
Vom Kopf bis zur Mitte schneeweiß, der Rest gekennzeichnet durch ein helles Grau.
Seit das kupieren in Deutschland verboten wurde, trifft man meist auf Bobtail s mit einer natürlich gewachsenen Rute.
Rüden erreichen eine Schulterhöhe von mindestens 61 cm, bei Hündinnen sind es nur 56 cm. Mit einem Gewicht von etwa 40 Kilo ist der Bobtail gewiss kein Schoßhund.
So begehrt dieser wuschelige Geselle bei jungen Familien auch ist, als Anfängerhund eignet er sich nicht.
Er benötigt eine konsequente, aber liebevolle Erziehung, viel Geduld und als ehemaliger Arbeitshund viel Bewegung und Beschäftigung.
Wer jedoch erstmal einen Bobtail hat, kann sich seiner Treue gewiss sein.
 
 

 


Impressum