Sie suchen die richtige Hundeschule für Ihren Hund ? Dann sind Sie hier genau richtig. Die besten Hundeschulen finden Sie hier.

  
 
 

<< zurück zum Hundelexikon

 

 


Bordeaux Dogge

Die Bordeaux Dogge ist eine aus Frankreich stammende Hunderasse.
Die französische Bezeichnung des Tieres ist Dogue de Bordeaux.
Diese Rasse stammt von den Molosserhunden ab, welche von den Römern eingeführt wurden. Aus den Molosserhunden entstanden im Mittelalter die sog. Alans, ebenfalls Vorfahren der heutigen Bordeaux Doggen.
Die Bordeaux Dogge kann eine Größe von bis zu 72cm erreichen und bis zu 70 Kg schwer werden. Das Haar ist sehr kurz und glatt. Die Färbung variiert von hellbraunen Farbtönen bis Mahagoni. Es gibt aber auch Exemplare mit goldbraunem Haar.  In früheren Zeiten wurden Bordeaux Doggen zur Jagd eingesetzt. Man verwendete diese Hunde auch zum Kampf gegen andere Wildtiere. So gegen Wölfe, Luchse und sogar Bären. Auf Grund ihrer gigantischen Erscheinung, aber auch wegen dem mutigen und treuen Charakter wird sie heute als
Wach- und Schutzhund sehr geschätzt. Doch auch als Familienhund erfreut sich dieses Tier großer Beliebtheit.
 

 


Impressum