Sie suchen die richtige Hundeschule für Ihren Hund ? Dann sind Sie hier genau richtig. Die besten Hundeschulen finden Sie hier.

  
 
 

<< zurück zum Hundelexikon

 

Finnenspitz bei Hundeschule-direkt

 


Finnenspitz

Die Vorfahren des Finnenspitzes sind weitestgehend unbekannt, doch leitet sich der Name des Hundes von den Vorläufern ab, die die heutigen Finnen auf dem Weg nach Finnland begleitet haben. Der Finnenspitz ist als Jagdhund, der sich selbst in größerer Kälte und tiefem Schnee zur Jagd eignet. Er ist besonders für die Geflügel- und Kleintier Jagd geeignet, so z.B. Wachteln, Eichhörnchen und Marder.

Mit einem Gewicht von 14 – 16 kg wirkt er in seiner Statur fast katzenähnlich.

Ein besonderes Merkmal des Finnenspitzes ist seine  Fähigkeit sehr laut zu bellen, die ihn passend zu seiner schnellen Reaktionsfähigkeit zu einem optimalen Wachthund werden lässt.

Als Familienhund ist er nur eingeschränkter Maßen geeignet, denn er hat einen großen Bewegungsdrang und benötigt daher viel Auslauf, um seine Energie loszuwerden.

Außerhalb Finnlands wird der Finnspitz auch immer beliebter in Großbritannien und Nordamerika.

 


Impressum